Hier finden Yogainteressierte Mantren zum Chanten aus dieser Yoga Strömung. Diese Mantren sind eine Form von Gebet, und wirken ausgleichend und heilend, durch das wiederholen von einfachen Silben und Melodien.

"Man" bedeutet Geist, "Tra" die Welle oder Projektion. Das Wissen über Mantras beruht auf der Erkenntnis, dass Klang eine bestimmte Schwingungsenergie besitzt, mit der Du Dein Bewußtsein direkt beeinflussen kannst. Die Erfahrung des Singens geht direkt in Dein Herz. Dein ganzer Körper wird zum Klanginstrument. Die heiligen Silben werden aus ganzen Herzen gesungen, wie ein Hallelujah. Damit verbindest Du Dich mit Deiner inneren Stimme, Deinem Herzen. Du hast dadurch einen Schlüssel, Dich in Deinem vielleicht turbolenten Alltag zu besinnen und Deinen meditativen Geist zu entwickeln und zu stärken. Mit Mantren chanten entscheidest Du Dich dafür, die positive Kraft zu rufen, die in diesen Silben enthalten ist. Du wählst auf welcher Frequenz Du schwingen möchtest.